Direktmarketing: Profitable Werbebriefe und Internettexte schreiben

Automatisch Kunden gewinnen und binden / SEO + SEM

Suche:

Archiv für die 'Werbebriefe' Kategorie

« Previous PageNext Page »

Teilbereiche im Direktmarketing

21 August 2008

Direktwerbung Bei Direktwerbung handelt es sich um eine vereinfachte Form des Direktmarketing. Vorteil und wichtigstes Unterscheidungsmerkmal zur Massenwerbung ist: Die Personalisierung oder direkte Zustellung. Im Vergleich z.B. zur Radio- oder TV-Werbung erreichen Sie eine wesentlich höhere Treffsicherheit der Zielgruppe. Direct-Response-Marketing Der Unterschied von Dialogmarketing (Direct-Response-Marketing) zur Direktwerbung liegt hierin, dass Sie sich mit dem Unternehmen […]

Was ist Direktmarketing?

21 August 2008

Definition Direktmarketing laut Literatur Als Direktmarketing (auch Direct-Response-Werbung) oder Dialogmarketing wird innerhalb der Marktkommunikation des Marketing jede Werbemaßnahme bezeichnet, die eine direkte Ansprache der möglichen Zielgruppe/ Kunden mit der Aufforderung zur Antwort enthält. Bedeutet im normalen Sprachgebrauch: Ganz gleich, wer Ihre Zielgruppe im Markt ist. Mit jeder Werbemaßnahme, die Sie einsetzen, geben Sie eine direkte […]

Einsatzmöglichkeiten des Direktmarketing

21 August 2008

Schätzungen nach ist es 7-8 Mal kostengünstiger, einen Stammkunden zu halten, als neue Kunden zu gewinnen. Für Kleinunternehmer, Freiberufler und Handwerksbetriebe umso wichtiger, auf die Instrumente des Direktmarketings zurückzugreifen. Die Einsatzmöglichkeiten von Direktmarketing sind sehr vielfältig: Telefonverkauf Terminvereinbarung für den Außendienst Reaktivierung von Altkunden Vorstellung und Kundeninformation zu Produktneuheiten direkter Produktverkauf Kontaktdaten sammeln Instrumente und Wege […]

Werbetexten vergleichbar mit einem Handwerk?

21 August 2008

Ich verrate Ihnen gleich einige verborgene Geheimnisse. Meine Kollegen werden mich steinigen. Doch ich kenne keinen trifftigen Grund, warum Sie diese Geheimnisse von Werbebriefen nicht kennenlernen dürfen. Jeder denkt, einen Werbebrief zu schreiben, sei eine einfache Sache. Während meiner Ausbildung zum Werbetexter lernte ich, das viel mehr dahinter steckt. Eine geheime Architektur – ein Gerüst, dass den […]

An wen schreiben Sie ihren Werbebrief?

21 August 2008

Jeder Werbebrief bedarf einiger Vorarbeit. Für einen erfolgreichen Werbebrief ist Recherche unerlässlich. Ich erzähle Ihnen im Verlauf meiner Ausführungen, warum das so ist. Neben den Kontaktdaten, müssen Sie zunächst einmal wissen, an wen Sie schreiben. Wer sind Ihre Leser? Lernen Sie Ihre Leser kennen – möglichst genau. Sie müssen sich etwas einfallen lassen, wie Sie […]

Einstufiges und Mehrstufiges Direktmarketing

21 August 2008

Werbeaktionen im Direktmarketing können in verschiedenster Form durchgeführt werden. Einzig und allein entscheidender Unterschied ist hierbei die Anzahl der Kontakte und die kombinierten Medien. Es kommt nicht selten vor, dass Werbebriefe einen Nachfass- Anruf folgen lassen oder auf eine eigens dafür entwickelte LandingPage im Internet verweisen. Beispiel für eine einstufige Direktmarketingaktion: Adressauswahl Mailingversand mit Produktinformation warten […]

Stärken des Direktmarketings

21 August 2008

Verschiedene Kunden lassen sich nach verschiedenen Kriterien einteilen. Dabei unterscheidet man “Starkunden” bis hin zu “Verzichtskunden”. In der Praxis kommt häufig die ABC-Analyse zum Einsatz, bei der man die Kunden gemessen am Umsatz, den Wachstumschancen und eigenem Aufwand einteilt. Beispiel: Ein A- Kunde bringt mir 80% Umsatz bei nur 20% Aufwand. Nach diesem Schema wird dann weiter […]

Schwächen des Direktmarketings

21 August 2008

Direktmarketing stößt an seine juristischen und betriebswirtschaftlichen Grenzen. Gegenüber den klassischen Werbemedien zeigt sich eine relativ kurze Laufzeit. Es sollte neben dem Direktmarketing als Kundenbindungsinstrument auch weiter auf die Neukundengewinnung gesetzt werden. Zum Beispiel mit ein- oder mehrstufigen Direktmarketingmaßnahmen. Eine Schwäche kann sein, dass der Kundendialog zu mechanisch wird. Jedoch ist dies mit einem internetbasierendem […]

Kostenloses Online-Buch von Claude C. Hopkins – Scientific Advertising (”Wissenschaft der Werbung”)

21 August 2008

Kostenloses Online-Book zum Buch “Scientific Advertising” von Claude C. Hopkins, einem der Entwickler der wissenschaftlichen Messmethoden für Werbung (ungefähr zeitgleich mit John Caples). Zu finden unter http://scientificadvertising.blogspot.com/ 

Was ein Werbetexter für Sie tun kann!

21 August 2008

Sind Werbeagenturen wirklich die bessere Wahl ? Werbeagenturen können eines ganz sicher – Ihnen die gesamte Klaviatur der Werbung aufschwatzen. Ihnen bleiben schöne bunte Prospekte, ein paar Kugelschreiber mit Slogan oder Logo und ein kompletter Webauftritt im neuen Glanz. Was Sie nicht haben – neue Kunden, steigende Umsätze. Dafür bleibt Ihnen ein geplündertes Konto und die […]


« Previous PageNext Page »