Direktmarketing: Profitable Werbebriefe und Internettexte schreiben

Automatisch Kunden gewinnen und binden / SEO + SEM

Suche:

Archiv für die 'Internettexte' Kategorie

« Previous PageNext Page »

Internettexte werden nur flüchtig gelesen

20 August 2008

Ja, Sie haben richtig gelesen. Internettexte werden nur gescannt. Es liegt an Ihrem Werbetexter, ob Ihre Texte fürs Internet auch flüchtig erfaßt werden können. Die nächste Seite ist nur einen Mausklick entfernt. Die Ablage “P”, wie Papierkorb nicht weit. Denken Sie doch nur an die großen Tageszeitungen. Wie oft lesen Sie die Headline auf der ersten Seite. […]

Ein wichtiges Kriterium für gute Internettexte

20 August 2008

Wie Sie bereits erfahren haben, werden Internettexte nur gescannt bzw. überflogen. Bei Internettexten ist es mitunter ein wichtiges Kriterium für gute Texte, wie er von oberflächlichen Lesern verstanden und verarbeitet wird. Ein Qualitätskriterium für einen professionellen Werbetexter. Denn von einem Direktmarketingprofi können Sie leicht verständliche, auf die Zielgruppe ausgerichtete Texte erwarten.

Technische Aspekte für Ihren Onlinetext

20 August 2008

Webseiten werden mit unterschiedlichen Anzeigeprogrammen (Browsern, z.B. Internet Explorer, Netscape, Mozilla) angesehen. Die Anzeige der Websites ist dagegen ebenso unterschiedlich, so das ein und die selbe Website, in verschiedenen Browsern unterschiedlich angezeigt werden kann.Schlimmster anzunehmender Unfall: Sie können Ihre Website nur mit einem bestimmten Browser anzeigen lassen. Hier ist abzuwägen, ob Sie es sich leisten […]

Internettexte – Links-vor-rechts/oben-vor-unten Effekt

20 August 2008

Blickmessungsstudien und eine “geographische Analyse” ergaben, dass Menschen in Webtexten besonders stark auf die linke obere Hälfte der Website schauen. Informationen, die rechts oder unten stehen, werden in aller Regel übersehen. Quelle

Banner finden nur noch schwache Beachtung

20 August 2008

Werbebanner werden vergleichweise schwach beachtet. In einer Studie machten Banner durchschnittlich 9% der sichtbaren Fläche einer Website aus. Sie erhielten jedoch nur 6% der Klicks. Fotos, die 16% der Fläche einer Internetseite ausmachten, erhielten dagegen 26% der Klicks. Als Einschränkung muss erwähnt werden, dass nur statische Banner eingesetzt wurden. Quelle

Was Frauen und Männer beim Lesen von Onlinetexten unterscheidet

20 August 2008

Inhalte von Internettexten werden von Frauen und Männern unterschiedlich wahrgenommen. Frauen sehen sich Websites eher textlastig. Währenddessen Männer auf Bilder stehen. Schreiben Sie Navigationsleisten und Menüs für Frauen Weiter hat man herausgefunden, dass Navigationsleisten und Menüs von Frauen stark beachtet werden. Bilder werden auch dann stärker von Männern betrachtet, wenn ein nackter Männeroberkörper abgebildet ist. […]

Download-Link für Checkliste – Texte im Internet

20 August 2008

Auf meinen Streifzügen durch das WWW bin ich wieder fündig geworden. Eine klasse Checkliste für Internettexte hat sich aufgetan. Erfahren Sie… welche Gliederung bei Internettexten wichtig ist was die optimale Satzlänge für Webtexte ist und welche besondere Fragestellung Ihre Onlinetexte auflockert Diese und noch viele Punkte mehr, erhalten Sie auf der Checkliste für Texte im Internet.

Die optimale Schriftgröße für Texte im Internet

20 August 2008

Lesen am PC – Monitor ist ermüdend und anstregend. Wählen Sie daher keine kleinen Schriftgrößen aus. Es sollten schon mindestens 12 pt sein, um das menschliche Auge des Leser zu schonen. Der Monitor hat gerademal 72 dpi, also deutlich weniger, wie die Bildauflösung für den Printbereich. Exotische Schriften empfehlen sich gar nicht. Wenn Ihr Gegenüber […]

Kostenloses Tool zum Test Ihrer Texte fürs Web

20 August 2008

Super Tool für klasse Texte im Internet. Testen Sie hier ihre Internettexte. Sind Ihre Webtexte leicht lesbar? Ein besserer Text bedeutet nicht nur einfache Lesbarkeit, sondern Ihre Botschaft wird auch einfacher zum Leser transportiert. Und darauf kommt es doch an. Hier gleich die Lesbarkeit Ihres Internettextes überprüfen

Was macht einen guten Internettext aus?

20 August 2008

Die Frage aller Fragen. Sie können im Internet zum Thema texten viele Aussagen finden. Sicher treffen auch viele Aussagen zu. Ein Gebilde aus allen Punkten trifft am sichersten den Kern. Aber was macht nun einen guten Text fürs Internet aus? Ihr Text hat etwas zu sagen, was die Leser interessiert. Er löst im Leser etwas […]


« Previous PageNext Page »